Archiv der Kategorie: Radreisen 2016 – 2019

24. August 2019 – Trier – Thionville

Als wir morgens im Gemeinschaftsraum des Hostels ankamen, war ein schönes Frühstüch hergerichtet. Unser erster Weg fürhrte dann zum Dom und zur Liebfrauenkirche, die wir am Vorabend nicht mehr hatten besichtigen können. Dann kauften wir noch Verpflegung ein und verließen schließlich die Stadt. Die Tour verlief heute fast immer auf ruhigen Wegen, oft am Fluss, … 24. August 2019 – Trier – Thionville weiterlesen

23. August 2019 – Rachtig – Trier (78 km)

Wein, Wein, Wein. Die ganze Region scheint sich der Produktion und dem Konsum des alkoholischen Getränks zu widmen. In Rachtig sollte an diesem Freitag das große sommerliche Weinfest beginnen und alles war schon dabei, sich darauf vorzubereiten. Wir wollten weiter. Im Dorfladen gab es Proviant, dann machten wir uns auf den Weg. Die Fahrt verlief … 23. August 2019 – Rachtig – Trier (78 km) weiterlesen

21. August 2019 – Boppard – Cochem (75 km)

Ich hätte gar nicht gedacht, dass die Fahrt am Rhein noch so romantisch werden könnte. Immerhin waren wir ja hinter Mainz schon an großen Industrieanlagen vorbeigekommen. Hier aber war das Tal eng, der Fluss schlängelte sich in zahlreichen Windungen zwischen grünen Hängen hindurch, neben uns nur eine erstaunlich wenig befahrene Straße und die linksrheinische Bahnlinie, … 21. August 2019 – Boppard – Cochem (75 km) weiterlesen

20. August 2019 – Mainz – Boppard (84 km)

Morgens frühstückten wir Milchkaffee und süßes Gebäck in einem nahegelegenen Café. Als wir dann gepackt hatten und die Fahrräder beladen wollten, kamen wir nochmal mit dem älteren Kurden ins Gespräch, der eine irakische Familie nach Mainz begleitet hatte, damit die Kinder hier in einer Augenklinik behandelt würden. Er erzählte eine Weile und dann fuhren wir … 20. August 2019 – Mainz – Boppard (84 km) weiterlesen

17. August 2018 – Kronau – Karlsruhe – [München] – Riemerling

Der letzte Reisetag. Da fällt das Packen leicht, denn am Ende kommt alle Kleidung in die Waschmaschine. Zum Frühstück besuchten wir wieder die bewährte Bäckerei vom Vortag. Danach ging es noch zum bereits bekannten Edeka und schließlichhinaus in die Landschaft. Wir passierten noch einmal das Lokal, wo wir am ersten Abend in Kronau gegessen hatten, … 17. August 2018 – Kronau – Karlsruhe – [München] – Riemerling weiterlesen

16. August 2018- Kronau – Heidelberg – Kronau (68 km)

Von unserem Standort Kronau aus wollten wir noch einen Ausflug mit leichtem Gepäck nach Heidelberg machen. Zum Frühstück gingen wir in ein nahe gelegenes Bäckerei-Café. Zunächst wollten wir draußen sitzen, aber von da vertrieben uns die Wespen, die eine der Plagen dieses Sommer waren und Friederike schon drei Mal gestochen hatten. Drinnen holten wir Croissants … 16. August 2018- Kronau – Heidelberg – Kronau (68 km) weiterlesen

15. August 2018 – Speyer – Kronau (44 km)

Eigentlich hätten wir ja noch eine Nacht in der – zugegebener Maßen etwas komfortarmen – Jugendherberge in Speyer bleiben wollen, aber wir konnten unsere Buchung nicht verlängern. Also hatten wir beschlossen, ein Stück weiter zu ziehen, uns aber vorher die alte Kaiserstadt noch etwas genauer anzusehen. Wir frühstückten also, packten unsere Sachen, zogen pflichtgemäß die … 15. August 2018 – Speyer – Kronau (44 km) weiterlesen

13. August 2018 – Loßburg – Rastatt (73 km)

Wir hatten eine angenehme Nacht in unserem komfortablen Zimmer im Hirschen. Das Frühstücksbuffet war opulent. Draußen regnete es zum ersten Mal auf dieser Reise ganz ernsthaft. Keine schlechten Voraussetzungen also, um mal wieder einen Pausentag einzulegen. Aber erstens wollten wir weiter, zweitens gab es in Loßburg nicht wirklich etwas zu tun oder zu sehen und … 13. August 2018 – Loßburg – Rastatt (73 km) weiterlesen